In stillem Gedenken

Das Trauerportal der AICHACHER ZEITUNG

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
post

Daten­schutz­er­klä­rung

Die Nut­zung unse­rer Sei­te ist ohne eine Anga­be von per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten mög­lich. Für die Nut­zung ein­zel­ner Ser­vices unse­rer Sei­te kön­nen sich hier­für abwei­chen­de Rege­lun­gen erge­ben, die in die­sem Fal­le nach­ste­hend geson­dert erläu­tert wer­den. Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten (z.B. Name, Anschrift, E‑Mail, Tele­fon­num­mer, u.ä.) wer­den von uns nur gemäß den Bestim­mun­gen des deut­schen Daten­schutz­rechts ver­ar­bei­tet. Daten sind dann per­so­nen­be­zo­gen, wenn sie ein­deu­tig einer bestimm­ten natür­li­chen Per­son zuge­ord­net wer­den kön­nen. Die recht­li­chen Grund­la­gen des Daten­schut­zes fin­den Sie im Bun­des­da­ten­schutz­ge­setz (BDSG) und dem Tele­me­di­en­ge­setz (TMG). Nach­ste­hen­de Rege­lun­gen infor­mie­ren Sie inso­weit über die Art, den Umfang und Zweck der Erhe­bung, die Nut­zung und die Ver­ar­bei­tung von per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten durch den Anbieter

May­er & Söh­ne Druck- und Medi­en­grup­pe GmbH & Co KG
Ober­bern­ba­cher Weg 7
86551 Aichach

Hr. Kol­ler, datenschutz@​mayer-​soehne.​de

Wir wei­sen dar­auf hin, dass die inter­net­ba­sier­te Daten­über­tra­gung Sicher­heits­lücken auf­weist, ein lücken­lo­ser Schutz vor Zugrif­fen durch Drit­te somit unmög­lich ist.

Coo­kies

Wir ver­wen­den auf unse­rer Sei­te sog. Coo­kies zum Wie­der­erken­nen mehr­fa­cher Nut­zung unse­res Ange­bots, durch den­sel­ben Nutzer/Internetanschlussinhaber. Coo­kies sind klei­ne Text­da­tei­en, die Ihr Inter­net-Brow­ser auf Ihrem Rech­ner ablegt und spei­chert. Sie die­nen dazu, unse­ren Inter­net­auf­tritt und unse­re Ange­bo­te zu opti­mie­ren. Es han­delt sich dabei zumeist um sog. “Ses­si­on-Coo­kies”, die nach dem Ende Ihres Besu­ches wie­der gelöscht werden.

Teil­wei­se geben die­se Coo­kies jedoch Infor­ma­tio­nen ab, um Sie auto­ma­tisch wie­der zu erken­nen. Die­se Wie­der­erken­nung erfolgt auf­grund der in den Coo­kies gespei­cher­ten IP-Adres­se. Die so erlang­ten Infor­ma­tio­nen die­nen dazu, unse­re Ange­bo­te zu opti­mie­ren und Ihnen einen leich­te­ren Zugang auf unse­re Sei­te zu ermög­li­chen.
Sie kön­nen die Instal­la­ti­on der Coo­kies durch eine ent­spre­chen­de Ein­stel­lung Ihres Brow­sers ver­hin­dern; wir wei­sen Sie jedoch dar­auf hin, dass Sie in die­sem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­tio­nen unse­rer Web­site voll­um­fäng­lich nut­zen können.

Ser­ver­da­ten

Aus tech­ni­schen Grün­den wer­den u.a. fol­gen­de Daten, die Ihr Inter­net-Brow­ser an uns bzw. an unse­ren Webs­pace-Pro­vi­der über­mit­telt, erfasst (soge­nann­te Serverlogfiles):

— Brow­ser­typ und ‑ver­si­on
 — ver­wen­de­tes Betriebs­sy­stem
 — Web­sei­te, von der aus Sie uns besu­chen (Refer­rer URL)
 — Web­sei­te, die Sie besu­chen
 — Datum und Uhr­zeit Ihres Zugriffs
 — Ihre Inter­net Pro­to­koll (IP)-Adresse.

Die­se anony­men Daten wer­den getrennt von Ihren even­tu­ell ange­ge­be­nen per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten gespei­chert und las­sen so kei­ne Rück­schlüs­se auf eine bestimm­te Per­son zu. Sie wer­den zu sta­ti­sti­schen Zwecken aus­ge­wer­tet, um unse­ren Inter­net­auf­tritt und unse­re Ange­bo­te opti­mie­ren zu können.

Regi­strie­rungs­funk­ti­on

Wir bie­ten Ihnen auf unse­rer Sei­te die Mög­lich­keit, sich dort zu regi­strie­ren. Die im Zuge die­ser Regi­strie­rung ein­ge­ge­be­nen Daten, die aus der Ein­ga­be­mas­ke des Regi­strie­rungs­for­mu­lar ersicht­lich sind.

Name, Adres­se & E‑Mail-Adres­se

wer­den aus­schließ­lich für die Ver­wen­dung unse­res Ange­bots erho­ben und gespei­chert. Mit Ihrer Regi­strie­rung auf unse­rer Sei­te wer­den wir zudem Ihre IP-Adres­se und das Datum sowie die Uhr­zeit Ihrer Regi­strie­rung spei­chern. Dies dient in dem Fall, dass ein Drit­ter Ihre Daten miss­braucht und sich mit die­sen Daten ohne Ihr Wis­sen auf unse­rer Sei­te regi­striert, als Absi­che­rung unse­rer­seits. Eine Wei­ter­ga­be an Drit­te erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erho­be­nen Daten mit Daten, die mög­li­cher­wei­se durch ande­re Kom­po­nen­ten unse­rer Sei­te erho­ben wer­den, erfolgt eben­falls nicht.

Kon­takt­mög­lich­keit

Wir bie­ten Ihnen auf unse­rer Sei­te die Mög­lich­keit, mit uns per E‑Mail und/oder über ein Kon­takt­for­mu­lar in Ver­bin­dung zu tre­ten. In die­sem Fall wer­den die vom Nut­zer gemach­ten Anga­ben zum Zwecke der Bear­bei­tung sei­ner Kon­takt­auf­nah­me gespei­chert. Eine Wei­ter­ga­be an Drit­te erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erho­be­nen Daten mit Daten, die mög­li­cher­wei­se durch ande­re Kom­po­nen­ten unse­rer Sei­te erho­ben wer­den, erfolgt eben­falls nicht.

Kom­men­tar­mög­lich­keit

Wir bie­ten Ihnen auf unse­rer Sei­te die Mög­lich­keit, Kom­men­ta­re zu den ein­zel­nen Bei­trä­gen zu hin­ter­las­sen. Hier­bei wird die IP- Adres­se des Verfassers/Anschlussinhabers gespei­chert. Die­se Spei­che­rung erfolgt zu unse­rer Sicher­heit für den Fall, dass vom Ver­fas­ser durch sei­nen Kom­men­tar hier­bei in Rech­te Drit­ter ein­ge­grif­fen wird und/oder wider­recht­li­che Inhal­te abge­setzt wer­den. Somit besteht ein Eigen­in­ter­es­se unse­rer­seits an den gespei­cher­ten Daten des Ver­fas­sers, zumal wir unter Umstän­den wegen der­ar­ti­gen Rechts­ver­let­zun­gen belangt wer­den kön­nen. Eine Wei­ter­ga­be an Drit­te erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erho­be­nen Daten mit Daten, die mög­li­cher­wei­se durch ande­re Kom­po­nen­ten unse­rer Sei­te erho­ben wer­den, erfolgt eben­falls nicht.

Trans­ma­ti­co

Für die Aus­lie­fe­rung unse­rer Teaser und Anzei­gen nut­zen wir Wid­gets der Fir­ma
Trans­ma­ti­co GmbH in Ber­lin. Trans­ma­ti­co betreibt die nöti­ge Infra­struk­tur unter
Rück­griff auf wei­te­re Dienst­lei­ster, mit denen DSGVO-kon­for­me Ver­trä­ge zur
Auf­trags­ver­ar­bei­tung bestehen.

Wenn Sie eine Sei­te mit einem Wid­get auf­ru­fen, baut Ihr Brow­ser eine Ver­bin­dung mit
den Ser­vern der Dienst­lei­ster auf. Ihre IP-Adres­se und die Uhr­zeit des Zugriffs wer­den
über­tra­gen und in Log­da­tei­en gespei­chert. Dies ist zur tech­nisch feh­ler­frei­en
Bereit­stel­lung und zur Opti­mie­rung der Dien­ste nötig.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung der Trans­ma­ti­co GmbH
unter https://www.transmatico.com/de/datenschutzerklaerung/

Ein­satz des SZMnG des Mess­ver­fah­ren der INFOn­line GmbH

Unse­re Web­sei­te nutzt das Mess­ver­fah­ren („SZMnG“) der INFOn­line GmbH (https://www.INFOnline.de) zur Ermitt­lung sta­ti­sti­scher Kenn­wer­te über die Nut­zung unse­rer Ange­bo­te. Ziel der Nut­zungs­mes­sung ist es, die Anzahl der Besu­che auf unse­rer Web­site, die Anzahl der Web­site­be­su­cher und deren Surf­ver­hal­ten sta­ti­stisch – auf Basis eines ein­heit­li­chen Stan­dard­ver­fah­rens — zu bestim­men und somit markt­weit ver­gleich­ba­re Wer­te zu erhalten.

Für alle Digi­tal-Ange­bo­te, die Mit­glied der Infor­ma­ti­ons­ge­mein­schaft zur Fest­stel­lung der Ver­brei­tung von Wer­be­trä­gern e.V. (IVW – https://www.ivw.eu) sind oder an den Stu­di­en der Arbeits­ge­mein­schaft Online-For­schung e.V. (AGOF — https://www.agof.de) teil­neh­men, wer­den die Nut­zungs­sta­ti­sti­ken regel­mä­ßig von der AGOF und der Arbeits­ge­mein­schaft Media-Ana­ly­se e.V. (agma — https://www.agma-mmc.de) zu Reich­wei­ten wei­ter ver­ar­bei­tet und mit dem Lei­stungs­wert „Uni­que User“ ver­öf­fent­licht sowie von der IVW mit den Lei­stungs­wer­ten „Page Impres­si­on“ und „Visits“. Die­se Reich­wei­ten und Sta­ti­sti­ken kön­nen auf den jewei­li­gen Web­sei­ten ein­ge­se­hen werden.

1. Rechts­grund­la­ge für die Verarbeitung

Die Mes­sung mit­tels des Mess­ver­fah­rens SZMnG durch die INFOn­line GmbH erfolgt mit berech­tig­tem Inter­es­se nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.
Zweck der Ver­ar­bei­tung der per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ist die Erstel­lung von Sta­ti­sti­ken und die Bil­dung von Nut­zer­ka­te­go­rien. Die Sta­ti­sti­ken die­nen dazu, die Nut­zung unse­res Ange­bots nach­voll­zie­hen und bele­gen zu kön­nen. Die Nut­zer­ka­te­go­rien bil­den die Grund­la­ge für eine inter­es­sen­ge­rech­te Aus­rich­tung von Wer­be­mit­teln bzw. Wer­be­maß­nah­men. Zur Ver­mark­tung die­ser Web­sei­te ist eine Nut­zungs­mes­sung, wel­che eine Ver­gleich­bar­keit zu ande­ren Markt­teil­neh­mern gewähr­lei­stet, uner­läss­lich. Unser berech­tig­tes Inter­es­se ergibt sich aus der wirt­schaft­li­chen Ver­wert­bar­keit der sich aus den Sta­ti­sti­ken und Nut­zer­ka­te­go­rien erge­ben­den Erkennt­nis­se und dem Markt­wert unse­rer Web­sei­te ‑auch in direk­tem Ver­gleich mit Web­sei­ten Drit­ter- der sich anhand der Sta­ti­sti­ken ermit­teln lässt.
Dar­über hin­aus haben wir ein berech­tig­tes Inter­es­se dar­an, die pseud­ony­mi­sier­ten Daten der INFOn­line, der AGOF und der IVW zum Zwecke der Markt­for­schung (AGOF, agma) und für sta­ti­sti­sche Zwecke (INFOn­line, IVW) zur Ver­fü­gung zu stel­len. Wei­ter­hin haben wir ein berech­tig­tes Inter­es­se dar­an, die pseud­ony­mi­sier­ten Daten der INFOn­line zur Wei­ter­ent­wick­lung und Bereit­stel­lung inter­es­sen­ge­rech­ter Wer­be­mit­tel zur Ver­fü­gung zu stellen.

2. Art der Daten

Die INFOn­line GmbH erhebt die fol­gen­den Daten, wel­che nach EU-DSGVO einen Per­so­nen­be­zug aufweisen:

IP-Adres­se: Im Inter­net benö­tigt jedes Gerät zur Über­tra­gung von Daten eine ein­deu­ti­ge Adres­se, die soge­nann­te IP-Adres­se. Die zumin­dest kurz­zei­ti­ge Spei­che­rung der IP-Adres­se ist auf­grund der Funk­ti­ons­wei­se des Inter­nets tech­nisch erfor­der­lich. Die IP-Adres­sen wer­den vor jeg­li­cher Ver­ar­bei­tung um 1 Byte gekürzt und nur anony­mi­siert wei­ter­ver­ar­bei­tet. Es erfolgt kei­ne Spei­che­rung oder wei­te­re Ver­ar­bei­tung der unge­kürz­ten IP-Adres­sen.
Einen zufäl­lig erzeug­ten Cli­ent-Iden­ti­fier: Die Reich­wei­ten­ver­ar­bei­tung ver­wen­det zur Wie­der­erken­nung von Com­pu­ter­sy­ste­men alter­na­tiv ent­we­der ein Third-Par­ty-Coo­kie, ein First-Par­ty-Coo­kie, ein „Local Sto­rage Object“ oder eine Signa­tur, die aus ver­schie­de­nen auto­ma­tisch über­tra­ge­nen Infor­ma­tio­nen Ihres Brow­sers erstellt wird. Die­se Ken­nung ist für einen Brow­ser ein­deu­tig, solan­ge das Coo­kie oder Local Sto­rage Object nicht gelöscht wird. Eine Mes­sung der Daten und anschlie­ßen­de Zuord­nung zu dem jewei­li­gen Cli­ent-Iden­ti­fier ist daher auch dann mög­lich, wenn Sie ande­re Web­sei­ten auf­ru­fen, die eben­falls das Mess­ver­fah­ren („SZMnG“) der INFOn­line GmbH nut­zen. Die Gül­tig­keit des Coo­kies ist auf maxi­mal 1 Jahr beschränkt. 

3. Nut­zung der Daten

Das Mess­ver­fah­ren der INFOn­line GmbH, wel­ches auf die­ser Web­sei­te ein­ge­setzt wird, ermit­telt Nut­zungs­da­ten. Dies geschieht, um die Lei­stungs­wer­te Page Impres­si­ons, Visits und Cli­ents zu erhe­ben und wei­te­re Kenn­zah­len dar­aus zu bil­den (z.B. qua­li­fi­zier­te Cli­ents). Dar­über hin­aus wer­den die gemes­se­nen Daten wie folgt genutzt:

Eine soge­nann­te Geo­lo­ka­li­sie­rung, also die Zuord­nung eines Web­sei­ten­auf­rufs zum Ort des Auf­rufs, erfolgt aus­schließ­lich auf der Grund­la­ge der anony­mi­sier­ten IP-Adres­se und nur bis zur geo­gra­phi­schen Ebe­ne der Bun­des­län­der / Regio­nen. Aus den so gewon­ne­nen geo­gra­phi­schen Infor­ma­tio­nen kann in kei­nem Fall ein Rück­schluss auf den kon­kre­ten Auf­ent­halts­ort eines Nut­zers gezo­gen wer­den.
Die Nut­zungs­da­ten eines tech­ni­schen Cli­ents (bspw. eines Brow­sers auf einem Gerät) wer­den web­sei­ten­über­grei­fend zusam­men­ge­führt und in einer Daten­bank gespei­chert. Die­se Infor­ma­tio­nen wer­den zur tech­ni­schen Abschät­zung der Sozio­in­for­ma­ti­on Alter und Geschlecht ver­wen­det und an die Dienst­lei­ster der AGOF zur wei­te­ren Reich­wei­ten­ver­ar­bei­tung über­ge­ben. Im Rah­men der AGOF-Stu­die wer­den auf Basis einer zufäl­li­gen Stich­pro­be Sozio­merk­ma­le tech­nisch abge­schätzt, wel­che sich den fol­gen­den Kate­go­rien zuord­nen las­sen: Alter, Geschlecht, Natio­na­li­tät, Beruf­li­che Tätig­keit, Fami­li­en­stand, All­ge­mei­ne Anga­ben zum Haus­halt, Haus­halts-Ein­kom­men, Wohn­ort, Inter­net­nut­zung, Online-Inter­es­sen, Nut­zungs­ort, Nut­zer­typ.
4. Spei­cher­dau­er der Daten

Die voll­stän­di­ge IP-Adres­se wird von der INFOn­line GmbH nicht gespei­chert. Die gekürz­te IP-Adres­se wird maxi­mal 60 Tage gespei­chert. Die Nut­zungs­da­ten in Ver­bin­dung mit dem ein­deu­ti­gen Iden­ti­fier wer­den maxi­mal 6 Mona­te gespeichert.

5. Wei­ter­ga­be der Daten

Die IP-Adres­se wie auch die gekürz­te IP-Adres­se wer­den nicht wei­ter­ge­ge­ben. Für die Erstel­lung der AGOF-Stu­die wer­den Daten mit Cli­ent-Iden­ti­fi­ern an die fol­gen­den Dienst­lei­ster der AGOF weitergegeben:

Kan­t­ar Deutsch­land GmbH (https://www.tns-infratest.com/)
Ankor­da­ta GmbH & Co. KG (https://www.ankordata.de/homepage/)
Inter­ro­ga­re GmbH (https://www.interrogare.de/)

6. Rech­te der betrof­fe­nen Person

Die betrof­fe­ne Per­son hat fol­gen­de Rechte:

Aus­kunfts­recht (Art. 15 DSGVO)
Recht auf Berich­ti­gung (Art. 16 DSGVO)
Wider­spruchs­recht (Art. 21 DSGVO)
Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO)
Recht auf Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung (Art. 18f. DSGVO)
Recht auf Daten­über­trag­bar­keit (Art. 20 DSGVO)
Bei Anfra­gen die­ser Art, wen­den Sie sich bit­te an datenschutz@​mayer-​soehne.​de. Bit­te beach­ten Sie, dass wir bei der­ar­ti­gen Anfra­gen sicher­stel­len müs­sen, dass es sich tat­säch­lich um die betrof­fe­ne Per­son handelt.

Wider­spruchs­recht

Wenn Sie an der Mes­sung nicht teil­neh­men möch­ten, kön­nen Sie unter fol­gen­dem Link wider­spre­chen: https://optout.ioam.de

Um einen Aus­schluss von der Mes­sung zu garan­tie­ren, ist es tech­nisch not­wen­dig, ein Coo­kie zu set­zen. Soll­ten Sie die Coo­kies in Ihrem Brow­ser löschen, ist es not­wen­dig, den Opt-Out-Vor­gang unter dem oben genann­ten Link zu wiederholen.

Die betrof­fe­ne Per­son hat das Recht, bei einer Daten­schutz­be­hör­de Beschwer­de ein­zu­le­gen.
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Daten­schutz im Mess­ver­fah­ren fin­den Sie auf der Web­sei­te der INFOn­line GmbH (https://www.infonline.de), die das Mess­ver­fah­ren betreibt, der Daten­schutz­web­sei­te der AGOF (https://www.agof.de/datenschutz) und der Daten­schutz­web­sei­te der IVW (https://www.ivw.eu).

Ein­satz von Goog­le-Ana­ly­tics mit Anonymisierungsfunktion

Wir set­zen auf unse­rer Sei­te Goog­le-Ana­ly­tics, einen Web­ana­ly­se­dienst der Fir­ma Goog­le Inc., 1600 Amphi­theat­re Park­way, Moun­tain View, CA 94043 USA, nach­fol­gend „Goog­le“ ein. Goog­le-Ana­ly­tics ver­wen­det sog. „Coo­kies“, Text­da­tei­en, die auf Ihrem Com­pu­ter gespei­chert wer­den und hier­durch eine Ana­ly­se der Benut­zung der Web­site durch Sie ermöglichen.

Die durch die­se Coo­kies erzeug­ten Infor­ma­tio­nen, bei­spiels­wei­se Zeit, Ort und Häu­fig­keit Ihres Web­sei­ten-Besuchs ein­schließ­lich Ihrer IP-Adres­se, wer­den an Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gespeichert.

Wir ver­wen­den auf unse­rer Web­site Goog­le-Ana­ly­tics mit einer IP-Anony­mi­sie­rungs­funk­ti­on. Ihre IP-Adres­se wird in die­sem Fall von Goog­le schon inner­halb von Mit­glied­staa­ten der Euro­päi­schen Uni­on oder in ande­ren Ver­trags­staa­ten des Abkom­mens über den Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum gekürzt und dadurch anonymisiert.

Goog­le wird die­se Infor­ma­tio­nen benut­zen, um Ihre Nut­zung unse­rer Sei­te aus­zu­wer­ten, um Reports über die Web­siteak­ti­vi­tä­ten für uns zusam­men­zu­stel­len und um wei­te­re mit der Web­site­nut­zung und der Inter­net­nut­zung ver­bun­de­ne Dienst­lei­stun­gen zu erbrin­gen. Auch wird Goog­le die­se Infor­ma­tio­nen gege­be­nen­falls an Drit­te über­tra­gen, sofern dies gesetz­lich vor­ge­schrie­ben oder soweit Drit­te die­se Daten im Auf­trag von Goog­le verarbeiten.

Goog­le wird, nach eige­nen Anga­ben, in kei­nem Fall Ihre IP-Adres­se mit ande­ren Daten von Goog­le in Ver­bin­dung brin­gen. Sie kön­nen die Instal­la­ti­on der Coo­kies durch eine ent­spre­chen­de Ein­stel­lung Ihrer Brow­ser-Soft­ware ver­hin­dern; wir wei­sen Sie jedoch dar­auf hin, dass Sie in die­sem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­tio­nen unse­rer Web­site voll­um­fäng­lich nut­zen können.

Des Wei­te­ren bie­tet Goog­le für die gän­gig­sten Brow­ser eine Deak­ti­vie­rungs­op­ti­on an, wel­che Ihnen mehr Kon­trol­le dar­über gibt, wel­che Daten von Goog­le erfasst und ver­ar­bei­tet wer­den. Soll­te Sie die­se Opti­on akti­vie­ren, wer­den kei­ne Infor­ma­tio­nen zum Web­site-Besuch an Goog­le Ana­ly­tics über­mit­telt. Die Akti­vie­rung ver­hin­dert aber nicht, dass Infor­ma­tio­nen an uns oder an ande­re von uns gege­be­nen­falls ein­ge­setz­te Web­ana­ly­se-Ser­vices über­mit­telt wer­den. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu der von Goog­le bereit­ge­stell­ten Deak­ti­vie­rungs­op­ti­on sowie zu der Akti­vie­rung die­ser Opti­on, erhal­ten Sie über nach­fol­gen­den Link: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Wol­len Sie die­se Über­mitt­lung und Spei­che­rung von Daten über Sie und Ihr Ver­hal­ten auf unse­rer Web­sei­te durch den jewei­li­gen Anbie­ter unter­bin­den, müs­sen Sie sich bei die­sen Anbie­tern aus­log­gen bevor Sie unse­re Sei­te besuchen.

Nähe­res zu der Daten­er­fas­sung der jewei­li­gen Anbie­ter kön­nen Sie über die nach­fol­gen­den Links erfahren:

Daten­schutz­er­klä­rung Twit­ter: https://twitter.com/privacy?lang=de
Daten­schutz­er­klä­rung face­book: https://de-de.facebook.com/about/privacy
Daten­schutz­er­klä­rung Goog­le+: https://developers.google.com/+/web/buttons-policy

Facebook

Die Aichacher Zei­tung greift für den hier ange­bo­te­nen Infor­ma­ti­ons­dienst auf die tech­ni­sche Platt­form und die Dien­ste der Face­book Ire­land Ltd., 4 Grand Canal Squa­re Grand Canal Har­bour, Dub­lin 2, Ire­land zurück. Wir wei­sen Sie dar­auf hin, dass Sie die­se Face­book-Sei­te und ihre Funk­tio­nen in eige­ner Ver­ant­wor­tung nut­zen. Dies gilt ins­be­son­de­re für die Nut­zung der inter­ak­ti­ven Funk­tio­nen (z.B. Kom­men­tie­ren, Tei­len, Bewer­ten). Alter­na­tiv kön­nen Sie die über die­se Sei­te ange­bo­te­nen Infor­ma­tio­nen auch auf unse­rem Inter­net-Ange­bot unter www.aichacher-zeitung.de abrufen.

Beim Besuch unse­rer Face­book-Sei­te erfasst Face­book u.a Ihre IP-Adres­se sowie wei­te­re Infor­ma­tio­nen, die in Form von Coo­kies auf Ihrem PC vor­han­den sind. Die­se Infor­ma­tio­nen wer­den ver­wen­det, um uns als Betrei­ber der Face­book-Sei­ten sta­ti­sti­sche Infor­ma­tio­nen über die Inan­spruch­nah­me der Face­book-Sei­te zur Ver­fü­gung zu stel­len. Nähe­re Infor­ma­tio­nen hier­zu stellt Face­book unter fol­gen­dem Link zur Ver­fü­gung: https://de-de.facebook.com/help/pages/insights.

Die in die­sem Zusam­men­hang über Sie erho­be­nen Daten wer­den von der Face­book Ltd. ver­ar­bei­tet und dabei gege­be­nen­falls in Län­der außer­halb der Euro­päi­schen Uni­on über­tra­gen. Wel­che Infor­ma­tio­nen Face­book erhält und wie die­se ver­wen­det wer­den, beschreibt Face­book in all­ge­mei­ner Form in sei­nen Daten­ver­wen­dungs­richt­li­ni­en. Dort fin­den Sie auch Infor­ma­tio­nen über Kon­takt­mög­lich­kei­ten zu Face­book sowie zu den Ein­stell­mög­lich­kei­ten für Wer­be­an­zei­gen. Die Daten­ver­wen­dungs­richt­li­ni­en sind unter fol­gen­dem Link verfügbar:

https://de-de.facebook.com/about/privacy

Die voll­stän­di­gen Daten­richt­li­ni­en von Face­book fin­den Sie hier:
https://de-de.facebook.com/full_data_use_policy

In wel­cher Wei­se Face­book die Daten aus dem Besuch von Face­book-Sei­ten für eige­ne Zwecke ver­wen­det, in wel­chem Umfang Akti­vi­tä­ten auf der Face­book-Sei­te ein­zel­nen Nut­zern zuge­ord­net wer­den, wie lan­ge Face­book die­se Daten spei­chert und ob Daten aus einem Besuch der Face­book-Sei­te an Drit­te wei­ter­ge­ge­ben wer­den, wird von Face­book nicht abschlie­ßend und klar benannt und ist uns nicht bekannt.
Beim Zugriff auf eine Face­book-Sei­te wird die Ihrem End­ge­rä­te zuge­teil­te IP-Adres­se an Face­book über­mit­telt. Nach Aus­kunft von Face­book wird die­se IP-Adres­se anony­mi­siert (bei “deut­schen” IP-Adres­sen) und nach 90 Tagen gelöscht. Face­book spei­chert dar­über hin­aus Infor­ma­tio­nen über die End­ge­rä­te sei­ner Nut­zer (z.B. im Rah­men der Funk­ti­on „Anmel­debe­nach­rich­ti­gung“); gege­be­nen­falls ist Face­book damit eine Zuord­nung von IP-Adres­sen zu ein­zel­nen Nut­zern möglich.

Wenn Sie als Nut­ze­rin oder Nut­zer aktu­ell bei Face­book ange­mel­det sind, befin­det sich auf Ihrem End­ge­rät ein Coo­kie mit Ihrer Face­book-Ken­nung. Dadurch ist Face­book in der Lage nach­zu­voll­zie­hen, dass Sie die­se Sei­te auf­ge­sucht und wie Sie sie genutzt haben. Dies gilt auch für alle ande­ren Face­book-Sei­ten. Über in Web­sei­ten ein­ge­bun­de­ne Face­book-But­tons ist es Face­book mög­lich, Ihre Besu­che auf die­sen Web­sei­ten Sei­ten zu erfas­sen und Ihrem Face­book-Pro­fil zuzu­ord­nen. Anhand die­ser Daten kön­nen Inhal­te oder Wer­bung auf Sie zuge­schnit­ten ange­bo­ten werden.

Wenn Sie dies ver­mei­den möch­ten, soll­ten Sie sich bei Face­book abmel­den bzw. die Funk­ti­on “ange­mel­det blei­ben” deak­ti­vie­ren, die auf Ihrem Gerät vor­han­de­nen Coo­kies löschen und Ihren Brow­ser been­den und neu star­ten. Auf die­se Wei­se wer­den Face­book-Infor­ma­tio­nen, über die Sie unmit­tel­bar iden­ti­fi­ziert wer­den kön­nen, gelöscht. Damit kön­nen Sie unse­re Face­book-Sei­te nut­zen, ohne dass Ihre Face­book-Ken­nung offen­bart wird. Wenn Sie auf inter­ak­ti­ve Funk­tio­nen der Sei­te zugrei­fen (Gefällt mir, Kom­men­tie­ren, Tei­len, Nach­rich­ten etc.), erscheint eine Face­book-Anmel­de­mas­ke. Nach einer etwai­gen Anmel­dung sind Sie für Face­book erneut als bestimmte/r Nutzerin/Nutzer erkennbar.

Infor­ma­tio­nen dazu, wie Sie über Sie vor­han­de­ne Infor­ma­tio­nen ver­wal­ten oder löschen kön­nen, fin­den Sie auf fol­gen­den Face­book Sup­port-Sei­ten:
https://de-de.facebook.com/about/privacy#

Wir als Anbie­ter des Infor­ma­ti­ons­dien­stes erhe­ben und ver­ar­bei­ten dar­über hin­aus kei­ne Daten aus Ihrer Nut­zung unse­res Dienstes.

Die­se Daten­schutz­er­klä­rung fin­den Sie in der jeweils gel­ten­den Fas­sung unter dem Punkt „Daten­schutz“ im Impres­sum auf unse­rer Face­book-Sei­te. Bei Fra­gen zu unse­rem Infor­ma­ti­ons­an­ge­bot kön­nen Sie uns unter redaktion@​aichacher-​zeitung.​de erreichen.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu Face­book und ande­ren Sozia­len Net­zen und wie Sie Ihre Daten schüt­zen kön­nen, fin­den Sie auch auf youngdata.de.

Ein­satz von facebook-Komponenten

Wir set­zen auf unse­rer Sei­te Kom­po­nen­ten des Anbie­ters facebook.com ein. Face­book ist ein Ser­vice der face­book Inc., 1601 S. Cali­for­nia Ave, Palo Alto, CA 94304, USA.
Bei jedem ein­zel­nen Abruf unse­rer Web­sei­te, die mit einer sol­chen Kom­po­nen­te aus­ge­stat­tet ist, ver­an­lasst die­se Kom­po­nen­te, dass der von Ihnen ver­wen­de­te Brow­ser eine ent­spre­chen­de Dar­stel­lung der Kom­po­nen­te von face­book her­un­ter­lädt. Durch die­sen Vor­gang wird face­book dar­über in Kennt­nis gesetzt, wel­che kon­kre­te Sei­te unse­rer Inter­net­prä­senz gera­de durch Sie besucht wird.
Wenn Sie unse­re Sei­te auf­ru­fen und wäh­rend­des­sen bei face­book ein­ge­loggt sind, erkennt face­book durch die von der Kom­po­nen­te gesam­mel­te Infor­ma­ti­on, wel­che kon­kre­te Sei­te Sie besu­chen und ord­net die­se Infor­ma­tio­nen Ihrem per­sön­li­chen Account auf face­book zu. Klicken Sie z.B. den „Gefällt mir“-Button an oder geben Sie ent­spre­chen­de Kom­men­ta­re ab, wer­den die­se Infor­ma­tio­nen an Ihr per­sön­li­ches Benut­zer­kon­to auf face­book über­mit­telt und dort gespei­chert. Dar­über hin­aus wird die Infor­ma­ti­on, dass Sie unse­re Sei­te besucht haben, an face­book wei­ter gege­ben. Dies geschieht unab­hän­gig davon, ob Sie die Kom­po­nen­te anklicken oder nicht.
Wenn Sie die­se Über­mitt­lung und Spei­che­rung von Daten über Sie und Ihr Ver­hal­ten auf unse­rer Web­sei­te durch face­book unter­bin­den wol­len, müs­sen Sie sich bei face­book aus­log­gen und zwar bevor Sie unse­re Sei­te besu­chen. Die Daten­schutz­hin­wei­se von face­book geben hier­zu nähe­re Infor­ma­tio­nen, ins­be­son­de­re zur Erhe­bung und Nut­zung der Daten durch face­book, zu Ihren dies­be­züg­li­chen Rech­ten sowie zu den Ein­stel­lungs­mög­lich­kei­ten zum Schutz Ihrer Pri­vat­sphä­re: https://de-de.facebook.com/about/privacy/
Eine Über­sicht über die Face­book-Plugins fin­den Sie unter https://developers.facebook.com/docs/plugins/

Zähl­pi­xel Ver­wer­tungs­ge­sell­schaft WORT (VG WORT)

Wir set­zen auf unse­rer Sei­te das soge­nann­te “Zähl­pi­xel” der Ver­wer­tungs­ge­sell­schaft WORT in Form des SZM („Ska­lier­ba­re Zen­tra­le Mess­ver­fah­ren“) des Anbie­ters INFOn­line GmbH (INFOn­line GmbH, Forum Bonn Nord, Brüh­ler Str. 9, 53119 Bonn) für die Ermitt­lung von sta­ti­sti­schen Kenn­zah­len in Bezug auf die Kopier­wahr­schein­lich­keit von Tex­ten ein.

Die dabei erlang­ten Daten wer­den anonym erho­ben. Die Erfas­sung der Zugriffs­zah­len ver­wen­det zur Wie­der­erken­nung von Besu­chern unse­rer Sei­te ent­we­der ein sog. Ses­si­on-Coo­kie oder eine Signa­tur, die aus ver­schie­de­nen auto­ma­tisch über­tra­ge­nen Infor­ma­tio­nen Ihres Brow­sers erstellt wird. Die IP-Adres­se wird dabei nur in anony­mi­sier­ter Form ver­ar­bei­tet. Zu kei­nem Zeit­punkt wer­den hier­für ein­zel­ne Nut­zer iden­ti­fi­ziert. Durch die­ses Ver­fah­ren soll die Kopier­wahr­schein­lich­keit ein­zel­ner Tex­te ermit­telt werden.

Ein­satz von You­Tube-Kom­po­nen­ten mit erwei­ter­tem Datenschutzmodus

Auf unse­rer Web­sei­te set­zen wir Kom­po­nen­ten (Vide­os) des Unter­neh­mens You­Tube, LLC 901 Cher­ry Ave., 94066 San Bru­no, CA, USA, einem Unter­neh­men der Goog­le Inc., Amphi­theat­re Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA, ein.

Hier­bei nut­zen wir die von You­Tube zur Ver­fü­gung gestell­te Opti­on ” — erwei­ter­ter Datenschutzmodus — “.

Wenn Sie eine Sei­te auf­ru­fen, die über ein ein­ge­bet­te­tes Video ver­fügt, wird eine Ver­bin­dung zu den You­Tube-Ser­vern her­ge­stellt und dabei der Inhalt durch Mit­tei­lung an Ihren Brow­ser auf der Inter­net­sei­te dargestellt.

Laut den Anga­ben von You­Tube wer­den im ” — erwei­ter­ten Daten­schutz­mo­dus -” nur Daten an den You­Tube-Ser­ver über­mit­telt, ins­be­son­de­re wel­che unse­rer Inter­net­sei­ten Sie besucht haben, wenn Sie das Video anschau­en. Sind Sie gleich­zei­tig bei You­Tube ein­ge­loggt, wer­den die­se Infor­ma­tio­nen Ihrem Mit­glieds­kon­to bei You­Tube zuge­ord­net. Dies kön­nen Sie ver­hin­dern, indem Sie sich vor dem Besuch unse­rer Web­site von Ihrem Mit­glieds­kon­to abmelden.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Daten­schutz von You­Tube wer­den von Goog­le unter dem fol­gen­den Link bereitgestellt:

https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Ein­satz von Pay­Pal als Zahlungsart

Soll­ten Sie sich im Rah­men Ihres Bestell­vor­gangs für eine Bezah­lung mit dem Online-Zah­lungs­dienst­lei­ster Pay­Pal ent­schei­den, wer­den im Rah­men der so aus­ge­lö­sten Bestel­lung Ihre Kon­takt­da­ten an Pay­Pal über­mit­telt. Pay­Pal ist ein Ange­bot der Pay­Pal (Euro­pe) S.à.r.l. & Cie. S.C.A., 22 – 24 Bou­le­vard Roy­al, L‑2449 Luxem­bourg. Pay­Pal über­nimmt dabei die Funk­ti­on eines Online-Zah­lungs­dienst­lei­sters sowie eines Treu­hän­ders und bie­tet Käu­fer­schutz­dien­ste an.

Bei den an Pay­Pal über­mit­tel­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten han­delt es sich zumeist um Vor­na­me, Nach­na­me, Adres­se, Tele­fon­num­mer, IP-Adres­se, E‑Mail-Adres­se, oder ande­re Daten, die zur Bestell­ab­wick­lung erfor­der­lich sind, als auch Daten, die im Zusam­men­hang mit der Bestel­lung ste­hen, wie Anzahl der Arti­kel, Arti­kel­num­mer, Rech­nungs­be­trag und Steu­ern in Pro­zent, Rech­nungs­in­for­ma­tio­nen, usw.

Die­se Über­mit­te­lung ist zur Abwick­lung Ihrer Bestel­lung mit der von Ihnen aus­ge­wähl­ten Zah­lungs­art not­wen­dig, ins­be­son­de­re zur Bestä­ti­gung Ihrer Iden­ti­tät, zur Admi­ni­stra­ti­on Ihrer Zah­lung und der Kundenbeziehung.

Bit­te beach­ten Sie jedoch: Per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten kön­nen sei­tens Pay­Pal auch an Lei­stungs­er­brin­ger, an Sub­un­ter­neh­mer oder ande­re ver­bun­de­ne Unter­neh­men wei­ter­ge­ge­ben wer­den, soweit dies zur Erfül­lung der ver­trag­li­chen Ver­pflich­tun­gen aus Ihrer Bestel­lung erfor­der­lich ist oder die per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten im Auf­trag ver­ar­bei­tet wer­den sollen.

Abhän­gig von der über Pay­Pal aus­ge­wähl­ten Zah­lungs­art, z.B. Rech­nung oder Last­schrift, wer­den die an Pay­Pal über­mit­tel­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten von Pay­Pal an Wirt­schafts­aus­kunf­tei­en über­mit­telt. Die­se Über­mitt­lung dient der Iden­ti­täts- und Boni­täts­prü­fung in Bezug auf die von Ihnen getä­tig­te Bestel­lung. Um wel­che Aus­kunf­tei­en es sich hier­bei han­delt und wel­che Daten von Pay­Pal all­ge­mein erho­ben, ver­ar­bei­tet, gespei­chert und wei­ter­ge­ge­ben wer­den, ent­neh­men Sie der Daten­schutz­er­klä­rung von Pay­Pal unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

Auskunft/Widerruf/Löschung

Sie kön­nen sich auf­grund des Bun­des­da­ten­schutz­ge­set­zes bei Fra­gen zur Erhe­bung, Ver­ar­bei­tung oder Nut­zung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten und deren Berich­ti­gung, Sper­rung, Löschung oder einem Wider­ruf einer erteil­ten Ein­wil­li­gung unent­gelt­lich an uns wen­den. Wir wei­sen dar­auf hin, dass Ihnen ein Recht auf Berich­ti­gung fal­scher Daten oder Löschung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten zusteht, soll­te die­sem Anspruch kei­ne gesetz­li­che Auf­be­wah­rungs­pflicht entgegenstehen.

Muster-Daten­schutz­er­klä­rung der Anwalts­kanz­lei Weiß & Partner